beziehen definition, beziehen meaning | German definition dictionary

Search also in: Web News Encyclopedia Images
K Dictionaries

beziehen

  

      Verb (transitiv)  
a    (regelmäßg) bekommen,   (Gehalt, Rente, Waren, Zeitung)    Beziehen Sie Arbeitslosengeld?     
  
Woher bezieht Deutschland das Erdgas?     
  
b    in etw. einziehen,   (Wohnung, Quartier)    Das neue Büro kann bald bezogen werden.     
  
c    mit einer Hülle aus Stoff umgeben,   (Bett, Matratze, Kissen)    die Betten frisch beziehen     
  
Das Sofa ist sehr abgenutzt und sollte neu bezogen werden.     
  
d    sich auf jdn / etw. beziehen      einen Zusammenhang mit jdm / etw. herstellen, auf etw. hinweisen  
Er bezog sich in der Bewerbung auf das Stellenangebot in der Zeitung.     
  
Darf ich mich auf Sie beziehen, wenn ich gefragt werde, woher ich das weiß?     
  
Worauf bezieht sich Ihre Frage?     
  
Die Preisangabe bezieht sich auf eine Kiste / ein Kilo.     
  
e    etw. auf sich beziehen      etw. persönlich nehmen  
    Position / Stellung beziehen  


Position / Stellung beziehen  
      phrase   seine Einstellung zu etw. äußern  
zu den Vorwürfen Stellung beziehen     
  
eine klare Position gegen den Terror beziehen     
       beziehen  
Stellung nehmen / beziehen  
      phrase   seine Meinung äußern  
Ich möchte dazu eigentlich nicht Stellung nehmen.     
  
Er bezog für / gegen die Reformpläne Stellung.     
       Stellung  
German Definition Dictionary K Dictionaries   
Add your entry in the Collaborative Dictionary.

Advertising